Für die Menschen. Für Westfalen-Lippe.
Titelbild

Atlas der Säugetiere Nordrhein-Westfalens

AG Säugetierkunde in NRW

Der Atlas zeigt Ihnen auf Basis von Topographischen Karten das Vorkommen heimischer Säugetierarten. Probieren Sie es aus.

Waldmaus

Wood mouse

Rote Liste NRW: u Ungefährdet

Apodemus sylvaticus

Startjahr

Endjahr

 

Artfoto
Foto: F.C. Robiller / naturlichter.de
Die Waldmaus gehört zur Gattung der Langschwanzmäuse. Sie hat eine Kopf-Rumpf-Länge von 8 - 10 cm und eine Schwanzlänge von 7 - 11 cm. Große schwarze Knopfaugen und große rundovale Ohren machen sie zu einem Sympathieträger.
Waldmäuse bewohnen, anders als ihr Namen andeutet, nicht nur Wälder sondern vor allem offene Lebensräume wie Gärten und Parklandschaften. Je nach Saison ernähren sie sich von Früchten, Nüssen, Bucheckern, Sämereien und anderen Pflanzenteilen, aber auch von Insekten und anderen wirbellosen Tieren. Die Fortpflanzung findet im Sommerhalbjahr statt. Waldmausweibchen können in dieser Zeit bis zu drei Mal werfen und dabei bis zu acht Junge zur Welt bringen.

Waldmäuse sind in Europa weit verbreitet. Nordrhein-Westfalen wird flächendeckend besiedelt. Nachweislücken auf der Rasterkarte gehen wohl nur auf eine lückenhafte Datenlage zurück. Die Waldmaus kommt in manchen Gebieten auch im selben Lebensraum wie die nah verwandte, aber etwas größere Gelbhalsmaus vor. Es gibt Hinweise darauf, dass die Populationsdichten der beiden Arten gegenzyklisch schwanken.

Literatur:

  • NIETHAMMER J (1978): Apodemus sylvaticus (Linnaeus, 1758) - Waldmaus. In: NIETHAMMER J, KRAPP F (Hrsg.): Handbuch der Säugetiere Europas, Wiesbaden. Bd. 1: 337-358.
  • SCHRÖPFER R (1984): Waldmaus - Apodemus sylvaticus (Linnaeus, 1758). In: SCHRÖPFER R, FELDMANN R, VIERHAUS H (Hrsg.): Die Säugetiere Westfalens.- Abh. Westf. Mus. Naturkde., 46 (4): 240-246.

Textautor

Jan Ole Kriegs

Empfohlene Zitierweise

Kriegs JO (2019): Waldmaus (Apodemus sylvaticus).In: AG Säugetierkunde NRW — Online-Atlas der Säugetiere Nordrhein-Westfalens. Heruntergeladen von saeugeratlas-nrw.lwl.org am 15.11.2019

Beobachtungen

 

  lade die Beobachtungen ...